Rezension – Hörbuch – Robinson Crusoe

* Werbung, Rezesionsexemplar *

Daniel Defoes Roman über Robinson Crusoe ist bestimmt allen bekannt. Ich hatte das Buch bereits als Kind gelesen. Nun freute ich mich (und nicht nur ich!) auf das Hörbuch von cbj audio.

Robinson Crusoe ist ein schiffbrüchiger Seemann. Er stammte aus dem englischen York und sein Vater wollte nie, dass er Seemann wird. Robinson erleidet im karibischen Meer Schiffbruch und wurde an das Ufer einer einsamen Insel angeschwemmt. Es ist der 30. September 1659. Mit viel Geschick baut er sich auf der Insel eine Unterkunft. Er wird zum Selbstversorger und schreibt seine Erlebnisse in sein Tagebuch. 15 Jahre sah er keine Menschengestalt, aber eines Tages stößt er auf einen Eingeborenen, den er vor den Kannibalen retten kann. Er nennt den Eingeborenen Freitag und bringt ihm zivilisierte Gepflogenheiten bei. Nach 28 Jahren, 2 Monate und 19 Tage kehrt Robinson Crusoe nach England zurück und kommt dort am 11. Juli 1687 an.

Die Geschichte von Robinson Crusoe wird von Benno Fürmann gelesen, der mir als Sprecher sehr gut gefallen hat. Er schafft es, Robinson eine authentische Stimme zu geben. Besonders gut gefallen hat mir auch Benno Fürmanns Meinung zu Robinson Crusoe, im Booklet nachzulesen.

Das Hörbuch ist eine gelungene Umsetzung der Robinson-Geschichte für Kinder ab 10 Jahren, aber ebenso für Erwachsene. Für dieses entspannte Hörvergnügen vergeben wir 5 Sterne.

Herzlichen Dank an das Bloggerportal und cbj audio für das Rezensionsexemplar!

Literatur – Neuzugänge 08/2019

* Werbung *

Hallo ihr Lieben!

Bevor der August sich verabschiedet, möchte ich euch heute die letzten Neuzugänge zeigen. Es sind wieder wunderbare Bücher dabei!

Auf der Longlist zum Deutschen Buchpreis 2019 und meine Favoriten:

Dieses Buch musste ich haben, nachdem meine liebe Büchereikollegin Marion mir eine Leseprobe davon gab …

Rezi folgt, aber schon mal eine klare LeseempfehlungFreue mich schon auf die Fortsetzung!

Die tollen Kinder-Hörbücher sind von cbj Audio, herzlichen Dank dafür!

Kinderbücher und Kinder-Hörbücher gehen immer, besonders in den Ferien 😉

Ein Passwort für die Pippilothek habe ich aus der Bücherei ausgeliehen, sowie die restlichen Bücher…

Die Schreibweise  sowie die Geschichten von Adriana Popescu mag ich total gerne

Nachdem ich einige Bücher von Ursula Poznanski gelesen habe, ist es selbstverständlich dass ich Erbos 2 lesen werde 😉

Daniela Winterfeld alias Daniela Ohms schreibt auch Fantasybücher und ich lese grad das erste Band aus der Reihe “Die Quellen von Malun” … es ist spannend!

Die Bücher von Rita Falk sind bei uns in der Gemeindebücherei gut ausgeliehen…

Ebenso die Bücher von Lucinda Riley …

… und Joy Fielding


Kennt ihr schon einen der Titel? Falls nicht, wurde es Zeit 😉

Schönes Wochenende und liebe Grüße

Daniela